Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Pumpensteuerung

Wenn das Pumpensystem zur Wasserversorgung geplant wird, ist es in der Regel sinnvoll, sich für ein System mit mehreren parallel betriebenen Pumpen zur Druckerhöhung zu entscheiden, weil diese Lösung kleinere Motoren erfordert.

Weitere Vorteile sind:

  • Reduzierung des Anlaufstroms
  • Reduzierung von Druckstößen / Wasserschlag beim Ein- und Ausschalten
  • Möglichkeit einer Förderstromanpassung in Abhängigkeit von der Pflanzenart und dem Bewässerungsbedarf ohne zusätzliche Kosten

Die Pumpensteuerung wird für neue Anlagen individuell angepasst und zugeschnitten. In vorhandenen Anlagen können neue Anlagen integriert werden, so das ein harmonischer Ablauf im gesamten System entsteht. Hier arbeiten wir mit den Firmen Coldewey in Westerstede und Kelau in Wiefelstede zusammen.


Pumpensteuerung


Multimedia

Anker


Anfrage senden

Zum Seitenanfang